Dies ist unser Ferienhaus - Caballito de Mar

Die Seele baumeln lassen und einfach nur Sonne tanken. Was gibt es schöneres?

Unser kleiner Traum von Spanien ist vor einigen Jahren Wahrheit geworden: Wir sind nunmehr stolze Besitzer eines kleinen, charmanten Ferienhauses mit dem Namen "Caballito del Mar" in der Urbanisation Balcon al Mar in Javea.

Doch wo liegt Javea?

Javea oder Xàbia liegt, direkt an der Mittelmeerküste in Südspanien, fast genau jeweils gleich weit entfernt von Alicante und Valencia, die somit mit ihren Flughäfen für eine gute Erreichbarkeit sorgen. Zum landesinneren her umrahmt von Obst- und Weingärten, erstreckt sich Javea an einer ungefähr 3 km langen Bucht zwischen dem Cabo de la Nau im Süden und dem Cabo de Sant Antoni im Norden.

Hinter der malerischen Altstadt thront im botanischen Schutzgebiet der Region Valencia der 753 m hohe Berg Montgó, im Parque natural del Macizo del Montgó.

Javea bietet einige Badestände und Buchten, darunter sowohl Stein-, als auch Sandstrand. Die beliebteste ist wohl der "Arenal" (Sandstrand), der heute das Touristen-Zentrum von Javea mit diversen Restaurants, Spielplätzen, Bars und Discotheken ist. Das Klima von Javea ist eines der besten unseres Planeten, es weden kaum sehr hohe noch sehr tiefe Temperaturen erreicht und das Mittelmeer lädt im Sommer mit angenehmen 25 Grad zum baden ein.

Nachdem wir das Haus an diesem wunderschönen Fleckchen Erde, ganz in der Nähe des Cabo de la Nau, übernommen hatten, gab es schon einige Projekte, die es zu verwirklichen galt: So haben wir es neu gestrichen, modernisiert und unter anderem neue Fenster und Türen sowie eine komplett neue Küche eingebaut. Trotz all der kleinen oder größeren Maßnahmen sollte eines jedoch sollte immer erhalten bleiben: Der authentische Flair dieses kleinen Häuschens mit dem eigenen Pool und Barbeque.

 

Impressionen

Wann kommen Sie?
Jetzt!